Natursensation gesichtet
Natursensation gesichtet



Natursensation gesichtet

  Startseite
  Über...
  die ICH
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/grinse.ente

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Ich ist ca. 1,76m groß und befindet sich noch im Wachstum. Sie hat dunkelblonde, mittellange Haare, blaue Augen mit einem olivgrünem Kranz um die Pupille. Sie ist dennoch nicht blöd, sie hat eine 1 in Mathe, womit sie gut und gerne angibt.

Zur Privatperson Die Ich: Die Ich hat eine große Vorliebe zu leicht schrägen Dingen, die andere Mädchen in ihrem alter sicher nie machen würden. Unter anderem hört sie gerne Klassische Musik (aus sicherer Quelle weiß ich, dass sie genau in diesen Minuten einen Walzer von Chopin hört und zufälliger Weise weiß ich auch, dass sie den Walzer Nr.1 in Es-Dur aus "Grand Valse Brillante" hört), liebt auch ältere Musikrichtungen wie z.B. Rock 'n Roll oder die Musik der Beatles hört. Ihre allergrößte Lieblingsband ist aber GREEN DAY. Denn es gibt nichts schöneres als ein Billie Joe Armstrong, der total in seine Impressionen versunken ein "I walk a lonely road"-Schrei singt. Und ich bin sicher wäre Joseph Maricicano nicht erst 1995 geboren, hätten er und das Ich schon längst ein Kind gehabt.

Kleiden tut sich das Ich im Alltag ehr klassisch, haut dann aber auf Parties voll in die Scheiße. Das letzte mal brachte sie eine auf 5 cm tupierte Hochsteckfrisur in Kombination mich einer schwarzen Jeans, einer weißen Bluse und einer schwarzen Jeans. Sie schminkte sich weiß und gang so auf die Halloweenparty als Drakulas Frau, obwohl sie gar keinen Mann hatte. Aber schließlich wissen wir doch alle, dass Mann als moderne Frau keinen Mann braucht, und so war Drakulas Frau Drakulas Frau, ohne überhaupt einen Mann namens Drankula zu haben.

Das Hobby der Ich ist die Musik. Sie würde sterben für ihre Musik. Sie spielt Querflöte (http://www.jma-gt.de/) und Klavier und kann selten von der Musik wegkommen. Sie leidet mit der Musik und sie freut sich mit der Musik. Schon im Alter von 4 Jahren begann ihre musikalische Kariere bei Laterne laufen. Sie kam ein Jahr früher in einen Kinderchor, wo sie 4 jahre ihre Freizeit vertrieb. Im Alter von 7 Jahren fing sie an Sopranblockflöte zu spielen und erlente keine 2 Jahre später das spielen auf der Altblockflöte. Anschließend spielte sie zwei Jahre Geige, währenddessen fing sie an, Querflöte zu spielen und entpuppte sich als kleines Talent. Sie brach das Geigespielen ab um Klavier zuspielen, was sie nun schon seit 2005 macht.

Die Ich hat zwar nicht viele Freunde, aber sie schätz besondere Bekanntschafften, sowohl besoners als auch besonders schlechte. Sie gehört zu den Mädels, die lieber einen ordentlichen Weiberabend als einen Gang zur Disco machen. Und sie liebt es sich zu raufen. Sie ist dennoch sehr sozial und liebt Probleme, denen man sich stellen muss (deshalb bezeichnet sie sich selbst auch als werdende Psychologiestudentin).







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung